Zeige 1–24 von 27 Ergebnissen

Klassische Stehlampen

Ein wichtiges Element der Einrichtung ist die Stehlampe. Seit Jahrzehnten begleitet sie uns durch Licht und Dunkelheit – und wirkt dabei nie fehl am Platz. Besonders wichtig wird die Lampe, wenn sich der Abend nähert und das Licht zum Lesen oder zum Fernsehgucken immer schwächer wird. Genau dann ist der Zeitpunkt gekommen, die Stehlampe einzuschalten und für einen gemütlichen Moment zu sorgen. Immerhin fühlen wir uns mit Licht immer am sichersten. Tagsüberwirkt die Lampe dagegen als wichtiges Deko-Objekt und manchmal auch als Kunstwerk. Sie macht immer eine gute Figur, egal in welche Stilrichtung sie am Ende geht. Es gibt rustikale, moderne oder Vintage-Modelle. Wir wollen uns hier weiter mit der antiken Stehlampe befassen.

-26%

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

-6%

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

-9%

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

-8%

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

-17%

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

-13%

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

-6%

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten


Die antike Stehlampe als Begleiter im Wohnraum

Der persönliche Wohnraum ist sehr wichtig, da man sich hier die meiste Zeit aufhält. Vor allem das Schlafzimmer eignet sich als Raum, der vielseitig und nach den eigenen Bedürfnissen gestaltet werden kann. Gleiches gilt für das Wohnzimmer und erst recht für das Kinderzimmer. Eine antike Stehlampe ist ein wichtiges Deko-Mittel, das in diesen Räumen zum Einsatz kommen kann. Sicher ist der antike Stil nicht immer leicht mit der vorhandenen Einrichtung zu kombinieren - es gibt aber in jedem Fall tolle Lampen, die auch in eine moderne, eine rustikale oder eine Industrie-Einrichtung passen. Am Ende entscheidet zudem der persönliche Geschmack darüber, ob Sie die Lampe mit dem Interieur kombinieren wollen oder es am Ende lieber sein lassen.

Die Funktionalität bleibt sehr wichtig

Auch wenn die Optik bei der antiken Stehlampe sicher das Besondere ist, bleibt die Funktionalität der Lampe weiter sehr wichtig. Bietet sie keine ausreichende Leuchtkraft, wird sie auch nicht im Schlaf- oder Wohnzimmer verwendet. Immerhin muss eine Lampe das können, wofür Sie gebraucht wird: Licht erzeugen! Ebenfalls wichtig ist bei der Lampe, dass Sie in eine Ecke gestellt wird, wo genügend Platz ist. Dort sollte dann auch ein Sessel oder ein Tisch sein, der zum Beispiel zum Lesen genutzt werden kann. Gleiches gilt auch für das Kinderzimmer. Das Licht bei einer antiken Stehlampe sollte immer bestens genutzt werden. Nur so kann die Lampe die volle Kraft entfalten, die sie mitbringt. Wenn Sie noch nicht den richtigen Platz für Ihre Stehlampe haben, sollten Sie sich auf Ihre Räume konzentrieren und bei Bedarf den passenden Platz schaffen.

Die Stehleuchte als flexible Allzweckwaffe

Stehlampen haben immer eine hohe Leuchtkraft. Allerdings ist diese auch abhängig von dem Leuchtmittel. Dieses sollten Sie in Anbetracht der Lampe auswählen. Achten Sie also immer auf die Details zu dem Produkt und sorgen Sie dann mit dem passenden Leuchtmittel für die benötigte Stärke. Ab und zu kommt es auch vor, dass die Lampe ein Leuchtmittel inklusive hat. Dieses würden Sie in den Details zu dem Produkt erfahren. Darüber hinaus sollten Sie sich überlegen, ob Sie für Ihre Lampe einen Dimmer brauchen. Dieser bietet sich an, wenn Sie Ihre Lampe individuell einstellen wollen. Die Leuchtkraft kann an bestimmten Punkten entscheidend für die Atmosphäre in einem Raum sein.